Proxenos Mit Leib & Seele bei der Sache.
silica-0-43f7b10c.jpg

AVNET Silica

AVNET SILICA

Wer ist der gut aussehende Cyborg F.A.E. und was hat eine virtuelle Science Fiction Welt mit dem Halbleiter-Vertrieb AVNET Silica zu tun?

Der Halbleiter-Vertrieb AVNET Silica ist weltweit einer der Big Player seiner Branche und wird in Europa seit über 5 Jahren durch die Agenturgruppe PROXENOS betreut. Zu den Lieferanten von AVNET Silica zählen namhafte Hersteller wie INFINION, TEXAS INSTRUMENTS oder ANALOG DEVICES. Die Kunden von AVNET Silica sind wiederum mittlere und große Hersteller elektronisch geprägter Produkte. Im Prinzip alles vom Handstaubsauger bis zum Jumbo Jet.

Die Challenge

POWER & MORE nannte AVNET Silica sein neues Produkt, zu dem PROXENOS beauftragt wurde, für den europäischen Markt eine 360 Grad Kommunikations-strategie zu entwickeln. AVNET Silica hatte für die kommenden 24 Monate vor, seine Kernkompetenz im Bereich Power Supply Management auszubauen. Eigene Field Application Engineers (abgekürzt F.A.E.), die bei AVNET Silica genau auf diesen Bereich spezialisiert sind, sollten im Mittelpunkt der Kampagne stehen.

Durch die POWER & MORE Kampagne sollte die bereits bestehende Kernkompetenz so effektiv und nachhaltig in die Branche kommuniziert werden, dass AVNET Silica in diesem Bereich künftig automatisch im RELEVANT SET entsprechender Kunden gesetzt sein würde.

The Proxenos Fulfillment

Aufgrund der Kernzielgruppe (Einkäufer, männlich) wurde in Experten-Interviews eine hohe Affinität zu Science Fiction festgestellt. Vor allem die Kinoserie MATRIX erhielt in einer qualitativen Umfrage enormen Zuspruch.

Look & Feel der Kampagne wurde daher an dieser Film-Trilogie ausgerichtet. Der Held F.A.E. war geboren und der Titel BORN POWER entstand aus dem Produktnamen POWER & MORE sowie dem Hollywoodstreifen BOURNE IDENTITY.

Die Welt von F.A.E. ist der mikroskopische Nano-Kosmos einer Halbleiterplatine, der im Hintergrund des Werbemotivs und im dazugehörigen Filmspot überdimensional zum Leben erweckt wurde.

F.A.E. ist der Held der Energien dieser Miniatur-Kulisse und steht stellvertretend für das umfassende Know-how von AVNET Silica in diesem Spezialbereich.

Kick off

Die Kampagne BORN POWER wurde beworben wie die Premiere eines Big Budget Blockbusters aus Hollywood. Entsprechend stand im Mittelpunkt des ersten Roll-Outs eine echte Kinopremiere in namhaften Kinopalästen in ganz Europa (London, Paris, Madrid, München).

Geladen wurden ausschließlich Kunden von AVNET Silica sowie Lieferanten und Partnerfirmen. Sie erhielten aufwändig gedruckte Video Cards, die beim Öffnen automatisch den Trailer zu BORN POWER abspielten. Social Media Kanäle sowie eine Microsite für Anmeldungen unterstützten den Launch.

Bereits 10 Tage nach der ersten Einladungswelle waren 70% des Besucherkontingents in allen Locations vergeben. Entsprechend hoch war dann auch der tatsächliche Besucherandrang am Premierentag.

Alle Kinos waren sowohl an der Außenfassade als auch im Foyer umfangreich mit BORN POWER Motiven gebrandet worden. Und auch Promotion- und Merchandising Artikel erweckten eine authentische Kinopremiere zum Leben.

Während der Veranstaltung wurde schließlich nicht nur eine lange Variante des aufwändigen BORN POWER Trailers gezeigt, sondern auch ein sehr humorvolles Making-Of sowie ein entsprechender Image- und Produktfilm zu POWER & MORE. Im Anschluss wurden, je nach Region unterschiedlich besetzt, die echten F.A.E.s durch die AVNET Silica Geschäfstsführung dem Publikum vorgestellt.

Danach gab es ein kurzweiliges „Meet & Greet“ im Foyer bei giftig-grünen Appetizern und grün-leuchtenden Longdrinks.

Zur Verabschiedung wurde jedem Gast das BORN POWER Motiv mit seinem eigenen Konterfei als gedrucktes Kinoplakat übergeben, nachdem bereits beim Empfang von jedem Besucher vor einer Green Box ein Portrait erstellt worden war.

Kampagne

Die Kampagne hatte 24 Monate Laufzeit. Geworben wurde ausschließlich in Fachmagzinen in ganz Europa. Dabei wurde vor allem auf Sonderflächen wert gelegt wie Titel, Flappe und Banderolen.

Während im ersten Roll-Out ein Teaser-Motiv ohne Branding die Aktion angekündigte, warb während der Startphase das Kinomotiv in leicht abgewandelter Version für den Launch. Ein halbes Jahr später folgten Anzeigen, in denen das Produkt POWER & MORE und die Partner im Vordegrund standen.

Zusätzlich gab es eine gedruckte BOWN POWER Broschüre in diversen Sprachen, eine Microsite und eine zeitlich begrenzte Social Media-Kampagne.

Event

Während der zweijährigen Laufzeit wurden alle Events (allen voran die Elecronica in München) im Corporate der BORN POWER Kampagne gebrandet.

Ergebnisse

Laut Kunde übertraf die Kampagne alle Erwartungen. Sie steigerte messbar die Brand Awareness der Marke und erreichte auch wirtschaftlich die gesteckten Ziele.

Kundenfazit:
„Die Feedbacks auf die Kampagne wie auch auf die Launch Events waren überwältigend. Von ‚Wahnsinn, sowas hat vorher noch keiner gemacht.’ über ‚Höchstes Lob für das stimmige Konzept.’ bis hin zur Begeisterung für das kreative, durchaus mutige Konzept. Sowohl von interner als auch von externer Seite ausschliesslich positive Stimmen!“