referenzen
Proxenos Mit Leib & Seele bei der Sache.
isystem_wolperdinger2-e14f6bd3.jpg

iSYSTEM

iSYSTEM

AUSAGANGSLAGE

iSYSTEM entwickelt, produziert und vermarktet auf Embedded Softwareentwicklung und -test spezialisierte Hardware- und Software-Werkzeuge. Dabei ist iSYSTEM seit mittlerweile 30 Jahren vor allem auf Kunden der Automobilbranche spezialisiert. Wegen der kontinuierlichen Zunahme elektronischer Steuergeräte in Kombination mit Software im Fahrzeug, spielen Qualität und Safety eine sehr große Rolle. Software- und Hardware-Ingenieure der Automobilzulieferer sowie OEMs nutzen die iSYSTEM Werkzeuge für ihre tägliche Arbeit. In enger Zusammenarbeit mit Halbleiterherstellern wird sichergestellt, dass iSYSTEM Werkzeuge schnell verfügbar und für den Kunden einsatzbereit sind. Auf deren Bedürfnisse zeitnah zu reagieren, Funktionalität add-hoc zu implementieren und ebenso bereit zu sein, Entwicklungen mitzugehen und dabei gebotene Freiräume für Veränderungen zu nutzen, das ist iSYSTEM.

ANALYSE & STRATEGIE

Bislang wurde kein gezielter Markenaufbau sowie eine eindeutige Positionierung der Marke iSYSTEM verfolgt. Deshalb war der erste wichtige strategische Schritt, in einem Markenworkshop den Markenkern, die Markenpersönlichkeit sowie eine eindeutige Positionierung zu erarbeiten und festzulegen, um künftig iSYSTEM von der Konkurrenz eindeutig abgrenzen zu können.

Auf Basis dieser neuen Positionierung wurde von Proxenos ein strategisches Kommunikationskonzept erarbeitet, in dem die Unternehmenswerte und -ausrichtung von iSYSTEM sehr klar, aber zugleich sehr emotional dargestellt wurden, damit iSYSTEM künftig als starker Sparring Partner und Lösungsgeber von der Automobilbranche, aber auch von anderen Branchen im Bereich „Embedded Systeme“ wahrgenommen wird.

ANSATZ & UMSETZUNG

Die große Herausforderung beim Kommunikationskonzept war, einerseits sehr global den USP von iSYSTEM verbal wie visuell darzustellen und andererseits auch die gewünschten Branchen anzusprechen – allen voran die Automobilbranche. Deshalb stellte Proxenos im ersten Schritt drei verschiedene Kreativ-Ansätze inklusive Key-Visuals, Kernbotschaften und Copytexten vor, welche jeweils eine unterschiedliche Gewichtung in der Kernaussage vorsahen.

iSYSTEM entschied sich final für das Konzept „IMAGINE“, das die vielfältigen Optionen, die iSYSTEM heute wie morgen für Kunden unterschiedlichster Branchen bieten kann, visualisiert . Die emotionale Kernbotschaft IMAGINE in Kombination mit eigens kreierten „Wolpergeräten“ aus verschiedenen Produktbereichen – idealerweise aus den Kernbranchen, die für iSYSTEM relevant sind – macht sofort deutlich, dass mithilfe von iSYSTEM für alle möglichen Produkte der Zukunft Embedded Software entwickelt werden kann. Dieser emotionale Ansatz lässt dem Betrachter Spielraum für Kreativität und eröffnet ihm gleichzeitig die Option, neue Entwicklungen gemeinsam mit iSYSTEM anzudenken.

NEXT STEPS

  • Neue Website im responsive Design
  • Branchenspezifische Anzeigenmotive in verschiedenen Größen für Fachmagazine
  • Ausgefallene „z-card“ (Faltplan im Visitenkartenformat) als praktikable, informative Erstinformation auf Messen, Kongressen, Veranstaltungen
  • Kreation ausgesuchter POS-Werbemaßnahmen speziell für Messen, Kongresse, Seminare (z. B. Roll-ups, mobile Messewände u.a)
  • Aufbau einer nachhaltigen Social-Media-Kommunikation mit Kunden, potenziellen Mitarbeitern etc.

Weiterführende Links: