Relaunch Markenauftritt

Ausgangslage

Die Bayern-Genetik GmbH ist ein Unternehmen im vor- und nachgelagerten Bereich der Landwirtschaft. Der Hauptaufgabenbereich liegt in der Tierzucht mit Verkauf von Sperma, Embryonen und Lebendvieh im Bereich Rind und Schwein. Das Unternehmen schloss sich 2010 aus mehreren anderen Organisationen als Bayern-Genetik GmbH zusammen. Der Außenaufritt wurde immer nur wieder leicht korrigiert und entsprach nicht mehr einem modernen Standard.

Die Aufgabe von Proxenos bestand folglich darin, ein strategisches Kommunikationskonzept zu erstellen, das einen einheitlichen emotionalen Markenauftritt inklusive neuem Markenversprechen und neuer Corporate Identity beinhaltete und die bisherigen Kommunikationskanäle evaluierte.

Ziel

Hauptziel der Bayern-Genetik GmbH war es, mit einem künftig einheitlichen Kommunikationsauftritt und klar erkennbarer Corporate Identity, als eines der innovativsten Unternehmen in Deutschland, aber auch weltweit in ihrer Branche wahrgenommen zu werden. Deshalb war die erste wichtige strategische Maßnahme, einen Markenworkshop mit der Geschäfts-, Marketing- und Vertriebsleitung aus den Bereichen Rind und Schwein durchzuführen. Die besondere Herausforderung lag darin, für diese beiden unterschiedlichen Märkte, die aber zu einer Marke gehören, eine gemeinsame Markenpersönlichkeit mit Definition des Markenkerns zu erarbeiten. Dabei wurde auch die Positionierung des Rinder- und Schweine-Bereichs auf dem deutschen wie internationalen Markt genau definiert.  

Auf Basis des neuen Markenkerns „Mut“ und der genauen Positionierung innerhalb des Rinder- wie Schweinesektors erstellte PROXENOS ein Kommunikationskonzept, in dem die Alleinstellungsmerkmale und künftige Ausrichtung des jeweiligen Unternehmensbereiches klar herausgearbeitet wurden. Darauf abgestimmt wurde der neue Markenclaim, das Logo sowie das gesamte Corporate Design, das ab sofort bei allen Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen intern wie extern verwendet wird.

Bayern Genetik Logo
Das neue Logo mit deutschem und internationalem Claim
Briefpapier_Visitenkarten_BayernGenetik

Ansatz & Umsetzung

Bei der Umsetzung des Kommunikationskonzepts galt es, sowohl das Image der Bayern-Genetik „aufzufrischen“ und dem Unternehmen einen innovativen Charakter zu verleihen als auch auf die einzelnen, doch sehr unterschiedlich funktionierenden Bereiche Rind und Schwein einzugehen – für den nationalen wie internationalen Markt.

Proxenos stellte drei verschiedene Kreativ-Ansätze inklusive neuem Claim (in Deutsch und Englisch), Logo, Key-Visuals und Kernbotschaften vor, welche jeweils eine unterschiedliche Auslegung des Markenkerns “Mut” zeigten.

BayernGenetik_Anzeigen2

Die Bayern-Genetik entschied sich für das mutigste Konzept, das den Zuchtschwerpunkt “Fleckvieh” in den Vordergrund stellt. Das typische Fleckenmuster wird dabei immer im Hintergrund mit verschiedenen Farb- und Fellvarianten dargestellt. Kurze, prägnante Headlines, die immer mit inhaltsrelevanten und zugleich humorvollen Abkürzungen spielen, sorgen für einen sehr starken Wiedererkennungswert der Marke Bayern-Genetik.

BayernGenetik_Anzeigen1

Das neue Corporate Design sowie die neuen Keyvisuals wurden in allen Maßnahmen auf unterschiedlichen Kanälen integriert: Geschäftsausstattung (Visitenkarten, Briefpapier, Präsentationen) Anzeigen, bei den Printmagazinen SCHWEINE WELT und FLECKVIEH WELT sowie auf der Website und bei FB-Ads.