Ausgangslage & Ziele

Um sich besser vom Wettbewerb abzuheben, überarbeitete Bebivita seine Marken-Positionierung und wollte diese deutlich nach außen transportieren. Grundelement dieser neuen Positionierung sind die „Bausteine fürs Leben“, auf denen die Kampagne aufbaut. Die Kampagnen-Ziele lauten:

  • Markenidee klar und überzeugend kommunizieren
  • Bekanntheit und Relevanz schaffen
  • Aktivierung und Kaufimpulse auslösen

Die Tonalität der bisherigen Kampagnen wurde beibehalten, sprich sie ist fröhlich, einfach und transportiert direkt die Botschaft.

Fröhliche, glückliche Babies bilden also nach wie vor die tragende Säule der Kampagne. Die neuen „Bausteine“ werden entsprechend inszeniert und der Claim „Wer gut isst, hat gut lachen“ wurde überdacht.

Ansatz & Umsetzung

Die erste Aufgabe bestand also darin, einen kreativen Kampagnen-Claim zu finden, der auf die lebenswichtigen Bausteine einzahlt, die in Bebivita Produkten enthalten sind. Proxenos lieferte mehrere Ideen, am Ende entschied sich der Kunde für die sehr treffende Variante „Alles drin, was groß und stark macht!“. Denn in Bebivita sind alle wichtigen Ernährungs-Bausteine enthalten, die Kinder für eine gute Entwicklung brauchen. Löffel für Löffel, Schluck für Schluck. Parallel dazu wurde auch das Layout der Anzeige neu gestaltet: Ein fröhliches Mutter-Baby-Gespann und im Fokus der Bebivta-Löffel mit den Bausteinen fürs Leben, wie beispielsweise Vitamin C, Vitamin B oder Omega 3.

Ausgehend von der Print-Inszenierung wurde auch die filmische Umsetzung für eine Pre-Roll von der Proxenos Film-Unit konzipiert und umgesetzt. Nach dem großen Erfolg des Spots online beschloss Bebivita, ihn auch als TV Spot auszurollen.